Handverlesen

Top Breakfast Spots in Berlin: Für einen perfekten Start in den Tag

Um einen perfekten Start in einen Tag voller aufregender Möglichkeiten zu haben, ist ein ausgiebiges Frühstück oder Brunch unverzichtbar. Daher präsentieren wir dir herausragende Locations in Berlin, die mit ihren einzigartigen Frühstücksoptionen hervorstechen.

Factory Girl

Im FACTORYGIRL ist Sofia D. Sözen die Inhaberin und eine inspirierende Persönlichkeit. Ihr Ziel ist es, den Gästen eine türkische Küche zu präsentieren, die nicht nur fett- und fleischlastig ist, sondern auch gesund und gleichzeitig glücklich macht.

 

Aus diesem Grund erwarten dich eine Vielzahl köstlichen türkisch-mediterranen Spezialitäten in vegetarischen und veganen Optionen. Ob lauwarme Zimtschnecken, deftiges Rührei oder das eigens kreierte Dessert Coco Anjéla – hier findet jeder etwas für seinen Gaumen.

 

 

 

Das ist besonders: vegan und vegetarische Auswahl

 

Atmosphäre: hippes und modernes Café

 

Das Restaurant in 3 Worten: modern, aromatisch, türkisch

 

Unser Tipp: Coco Anjéla – das beliebteste und eigens kreierte Dessert der Gründerin

Factory Girl Theke

Café Frieda

Inside Café Frieda.

Das Café Frieda ist ein modernes Café und Restaurant, das sich am Helmholtzplatz befindet. Die besondere Atmosphäre im Pariser Flair und die einzigartige Umgebung machen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Hausgemachtes Sauerteigbrot und handgerollte Croissants frisch aus dem Ofen – der wohltuende Duft der Backwaren wird dich verzaubern. Die Küche verarbeitet zudem nur saisonale Produkte aus Brandenburg und Europa. Das Motto, welches hier gelebt wird: COFFEE, FOOD, BREAD, WINE, MUSIC. THE THINGS THAT MATTER.

 

Besonderheiten finden hier auf deinem Teller Platz, wie das Dinkel-Croissant mit cremiger Burrata und süßem Sirup. Das hausgemachte Sauerteigbrot kannst du dagegen mit herzhaften Schinken, Marmelade oder Gouda genießen.

 

 

 

Das ist besonders: Bistro im Retro-Ambiente

 

Atmosphäre: Pariser Flair mitten in Berlin

 

Das Restaurant in 3 Worten: nachhaltig, lebhaft, extravagant

 

Unser Tipp: cremiges, hausgemachtes Softeis aus Rohmilch

Café au Lait

Du kannst deinen Tag im Herzen der City West im Café au Lait mit gemischten Tellern und Bowls mit Porridge, Müsli und Früchten beginnen. Die Frühstücksteller sind hier bunt gemischt, mit Aufschnitt oder Lachs, vegetarisch oder vegan. Regelrecht opulent ist das Café au Lait-Frühstück für zwei Personen.

 

Das familiengeführte Café spiegelt die Vielfalt der Stadt wider, denn traditionelle Gerichte aus aller Welt werden hier vereint, um gemeinsam genossen zu werden.

 

 

Das ist besonders: Familiengeführt von Vater und Sohn seit 1980

 

Atmosphäre: Gemütliche Räume mit Liebe zum Detail

 

Das Restaurant in 3 Worten: herzlich, reichhaltig, genießerisch

 

Unser Tipp: der Breakfast-Smoothie aus Apfel, Banane und Beeren, gemixt mit Haferflocken, Kokosmilch und Chiasamen – der ultimative Powermix!

 

Preisklasse: € – €€