Cookie Policy

Zuletzt überarbeitet und aktualisiert am 18. August 2023

Diese Cookie-Richtlinie beschreibt, wie die culture4life GmbH („wir“, „uns“ oder „unser“) Cookies und ähnliche Tracking-Technologien auf unserer Website verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß dieser Richtlinie zu. Wenn Sie nicht mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind, bitten wir Sie, Ihre Browsereinstellungen entsprechend anzupassen oder unsere Website nicht zu nutzen. 

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Diese Dateien enthalten Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten auf der jeweiligen Website. Cookies werden oft verwendet, um die Funktionalität der Website zu verbessern, Nutzungsstatistiken zu erstellen und personalisierte Inhalte anzuzeigen. 

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um unsere Website effizient zu betreiben und Ihre Erfahrung zu verbessern: 

 

– Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionalität unserer Website erforderlich und erfordern keine Einwilligung. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Navigation auf der Website und den Zugriff auf geschützte Bereiche. 

 

– Analyse-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um die Leistung unserer Website zu verbessern und besser zu verstehen, wie Besucher mit unseren Inhalten interagieren. 

 

– Funktionelle Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, bestimmte Funktionen und Dienste anzubieten, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu personalisieren. Sie können beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder Region speichern. 

 

– Werbung und Tracking-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Sie können auch von Drittanbietern platziert werden, um Ihnen personalisierte Inhalte und Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. 

Hier sind einige der spezifischen Cookies, die wir auf unserer Website verwenden: 

 

__hs_opt_out 

 

Dieses Cookie wird von der Opt-in-Datenschutzrichtlinie verwendet, um den Besucher zu bitten, Cookies erneut zu akzeptieren. 

Dieses Cookie wird gesetzt, wenn Sie Besuchern die Wahl geben, Cookies zu deaktivieren. 

Es enthält die Zeichenfolge „Ja“ oder „Nein“. 

Es ist 6 Monate gültig. 

__hs_d_not_tracking 

 

Dieses Cookie kann so eingestellt werden, dass der Tracking-Code keine Informationen an HubSpot sendet. 

Es enthält die Zeichenfolge „Ja“. 

Es ist 6 Monate gültig. 

__hs_initial_opt_ 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass Banner jedes Mal angezeigt werden, wenn Besucher im strengen Modus Ihre Website besuchen. 

Es enthält die Zeichenfolge „Ja“ oder „Nein“. 

Es ist sieben Tage gültig. 

__hs_cookie_cat_pref 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um die Kategorien zu erfassen, zu denen ein Besucher eingewilligt hat. 

Es enthält Daten zu diesen Kategorien. 

Es ist 6 Monate gültig. 

__hs_gpc_banner_dismiss 

 

Dieses Cookie wird verwendet, wenn das Banner Global Privacy Control verworfen wird. 

Es enthält die Zeichenfolge „Ja“ oder „Nein“. 

Es ist 180 Tage gültig. 

hs_ab_test 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um Besuchern stets die gleiche Version einer A/B-Testseite anzuzeigen, die bereits zuvor angezeigt wurde. 

Es enthält die ID der A/B-Testseite und die ID der für den Besucher ausgewählten Variante. 

Es läuft am Ende der Sitzung ab. 

<id>_key 

 

Beim Besuch einer passwortgeschützten Seite wird dieses Cookie gesetzt, damit bei künftigen Besuchen der Seite mit demselben Browser keine Anmeldung mehr erforderlich ist 

Der Cookie-Name ist für jede passwortgeschützte Seite eindeutig. 

Es enthält eine verschlüsselte Version des Passworts, damit zukünftige Besuche auf der Seite nicht erneut das Passwort verlangen. 

Es ist 14 Tage gültig. 

hs-messages-is-open 

Mit diesem Cookie wird ermittelt und gespeichert, ob das Chat-Widget bei künftigen Besuchen geöffnet ist. 

Es enthält den booleschen Wert Wahr, falls vorhanden. 

Es läuft nach 30 Minuten ab. 

hs-messages-hide-welcome-message 

 

Dieses Cookie sorgt dafür, dass die Willkommensnachricht nach dem Schließen einen Tag lang nicht wieder angezeigt wird. 

Es enthält den booleschen Wert Wahr oder Falsch. 

Es ist einen Tag gültig.  

__hsmem 

Dieses Cookie wird gesetzt, wenn Besucher sich bei einer von HubSpot gehosteten Website anmelden. 

Es enthält verschlüsselte Daten, die den Mitgliedschaftsbenutzer identifizieren, wenn er gerade angemeldet ist. 

Es ist sieben Tage gültig.  

hs-membershem-csrf 

Dieses Cookie wird verwendet, um sicherzustellen, dass Content-Mitgliedschafts-Logins nicht gefälscht werden können. 

Es enthält eine Zufallszeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen, die verwendet wird, um zu überprüfen, ob ein Mitgliedschafts-Login authentisch ist. 

Es läuft am Ende der Sitzung ab. 

hs_langswitcher_choice 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um die Sprachauswahl eines Besuchers zu speichern, wenn Seiten in mehreren Sprachen aufgerufen werden. 

Es wird gesetzt, wenn ein Besucher eine Sprache vom Sprachumschalter auswählt, und wird als Spracheinstellung zum zukünftigen Weiterleiten des Benutzers zu Websites in dessen ausgewählter Sprache, sofern verfügbar, verwendet. 

Es enthält eine durch einen Doppelpunkt getrennte Zeichenfolge mit der ISO639-Sprachcodeauswahl links und der privaten Top-Level-Domain rechts. Ein Beispiel ist „DE-DE:hubspot.com“. 

Es ist zwei Jahre gültig. 

__cfruid 

 

Dieses Cookie wird durch den CDN-Anbieter von HubSpot aufgrund von dessen Richtlinien für Ratenbeschränkungen festgelegt. Es läuft am Ende der Sitzung ab. Erfahren Sie mehr über Cloudflare-Cookies.  

 

__cf_bm 

 

Dieses Cookie wird durch den CDN-Anbieter von HubSpot festgelegt und ist ein notwendiges Cookie für den Bot-Schutz. Es läuft nach 30 Minuten ab. Erfahren Sie mehr über Cloudflare-Cookies. 

 

Analytics-Cookies  

__hstc 

 

Das Haupt-Cookie für das Besucher-Tracking. 

Es enthält die Domain, das Benutzertoken (hubspotutk), den ersten Zeitstempel (des ersten Besuchs), den letzten Zeitstempel (des letzten Besuchs), den aktuellen Zeitstempel (für diesen Besuch) und die Sitzungszahl (erhöht sich mit jeder nachfolgenden Sitzung). 

Es ist 6 Monate gültig. 

hubspotutk 

 

Dieses Cookie verfolgt die Identität eines Besuchers. Dieses Cookie wird bei der Einsendung eines Formulars an die HubSpot-Software übergeben und beim De-duplizieren von Kontakten verwendet. 

Es enthält eine undurchsichtige GUID, um den aktuellen Besucher darzustellen. 

Es ist 6 Monate gültig. 

__hssc 

 

Dieses Cookie verfolgt Sitzungen. 

Es wird verwendet, um zu ermitteln, ob die HubSpot-Software die Sitzungszahl und die Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöhen muss. 

Es enthält die Domain, die Zahl der Seitenaufrufe (viewCount, erhöht sich mit jedem Seitenaufruf [pageView] in einer Sitzung) und den Sitzungsbeginn-Zeitstempel 

Es läuft nach 30 Minuten ab. 

__hssrc 

 

Immer dann, wenn die HubSpot-Software das Sitzungscookie ändert, wird auch dieses Cookie gesetzt. Damit wird bestimmt, ob der Besucher den Browser erneut gestartet hat. 

Wenn dieses Cookie nicht vorhanden ist, wenn HubSpot Cookies verwaltet, wird es als neue Sitzung betrachtet. 

Es enthält den Wert „1“, wenn vorhanden. 

Es läuft am Ende der Sitzung ab. 

Wenn Sie bei der HubSpot-Software angemeldet sind, setzt die HubSpot-Software zusätzliche Authentifizierungscookies. Erfahren Sie mehr über Cookies im HubSpot-Produkt. Sie können auch in der Chronik sehen, ob ein Kontakt diese Cookies akzeptiert. 

 

messagesUtk 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um Besucher zu erkennen, die mit Ihnen über das Chatflows-Tool chatten. Wenn Besucher Ihre Website verlassen, bevor sie als Kontakt hinzugefügt wurden, verbleibt dieses Cookie ihrem Browser zugeordnet. 

Bei aktivierter Einstellung „Einwilligung zum Sammeln von Chat-Cookies“: 

Wenn es bereits einen Chatverlauf mit dem Besucher gibt und der Besucher später mit demselben Browser (mit denselben gesetzten Cookies) auf Ihre Website zurückkehrt, wird sein Gesprächsverlauf im Chatflows-Tool geladen. 

Das messagesUtk-Cookie wird als ein notwendiges Cookie behandelt. 

Wenn die Einstellung „Einwilligung zum Sammeln von Chat-Cookies“ deaktiviert ist, wird das messagesUtk-Cookie durch die Einstellung „Einwilligung zur Datenverarbeitung“ in Ihrem Chatflow gesteuert. 

Für Besucher, die über die API für die Besucheridentifikation identifiziert wurden, platziert HubSpot nicht das messagesUtk-Cookie. Dies wirkt sich nicht auf das Analytics-Cookie-Banner aus. 

Dieses Cookie ist spezifisch für eine Subdomain und wird nicht auf andere Subdomains übertragen. Beispielsweise gilt das für info.beispiel.com abgelegte Cookie nicht für den Besucher, wenn er www.beispiel.com besucht und umgekehrt.  

Es enthält eine undurchsichtige GUID, um den aktuellen Chat-Benutzer darzustellen. 

Es ist 6 Monate gültig. 

 

Die Dienstleistungen, die in diesem Abschnitt beschrieben werden, ermöglichen es dem Anbieter, den Datenverkehr zu überwachen und zu analysieren sowie das Nutzerverhalten zu verfolgen. 

  

Eines dieser Tools ist Google Analytics von Google Ireland Limited. Es handelt sich um einen Service zur Webanalyse, der von Google bereitgestellt wird. Google nutzt die gesammelten Daten, um die Nutzung dieser Website zu überwachen und zu analysieren, Berichte über ihre Aktivitäten zu erstellen und sie mit anderen Diensten von Google zu teilen. Zudem kann Google diese Daten verwenden, um die Anzeigen seines Werbenetzwerks anzupassen und relevanter zu gestalten. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

AMP_TOKEN: 1 Stunde 

_ga: 2 Jahre 

_gac*: 3 Monaten 

_gat: 1 Minute 

_gid: 1 Tag 

Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) (Facebook Ireland Ltd) 

Der Facebook Ads Conversion-Tracking-Dienst, auch bekannt als Facebook-Pixel, wird von Facebook Ireland Ltd bereitgestellt. Dieser Service verknüpft die Daten des Meta-Werbenetzwerks mit den Aktivitäten, die auf dieser Website durchgeführt werden. Das Facebook-Pixel ist darauf spezialisiert, Conversions zu verfolgen, die aus Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und im Audience Network resultieren. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung. 

Speicherdauer: 

_fbp: 3 Monaten 

fr: 3 Monaten 

Google Ads Conversion-Tracking (Google Ireland Limited) 

Der Conversion-Tracking-Service von Ads, angeboten von Google Ireland Limited, ist ein Analysewerkzeug, das Daten aus dem Google Ads-Werbenetzwerk mit den auf dieser Website durchgeführten Aktionen verknüpft. 

  

Die dabei verarbeiteten persönlichen Daten umfassen Nutzungsdaten und Tracking-Elemente. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung. 

Speicherdauer: 

IDE: 2 Jahre 

test_cookie: 15 Minuten 

TikTok Conversion-Tracking (TikTok Technology Limited) 

Das Conversion-Tracking von TikTok, bereitgestellt von TikTok Technology Limited, ist ein Dienst für verhaltensbasierte Analyse und Zielgruppenausrichtung. Es verbindet Daten aus dem TikTok-Werbenetzwerk mit Aktivitäten, die auf dieser Website stattfinden. Der TikTok-Pixel spezialisiert sich darauf, Konversionen zu verfolgen, die aus Werbeanzeigen auf TikTok resultieren. Dies ermöglicht eine gezielte Ansprache von Nutzern basierend auf ihren früheren Interaktionen mit dieser Website. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung. 

Meta Events Manager (Meta Platforms Ireland Limited) 

Der Meta Events Manager, ein Analysetool von Meta Platforms Ireland Limited, bietet durch das Einbinden des Meta-Pixels dem Anbieter Einsichten in den Webseitenverkehr und Nutzerinteraktionen auf dieser Website. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung. 

Speicherdauer: 

_fbp: 3 Monaten 

Google Analytics 4 (Google Ireland Limited) 

Google Analytics 4, angeboten von Google Ireland Limited, ist ein Dienst zur Webanalyse. Google sammelt Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu analysieren, Berichte über Webseitenaktivitäten zu erstellen und diese Informationen mit anderen Google-Diensten zu teilen. Diese Daten werden auch genutzt, um Googles Werbenetzwerkanzeigen besser auf Nutzer abzustimmen und zu personalisieren. Bei Google Analytics 4 werden IP-Adressen zum Erfassungszeitpunkt genutzt und anschließend gelöscht, bevor sie in einem Datenzentrum oder auf einem Server gespeichert werden. Nutzer können detailliertere Informationen erhalten, indem sie Googles offizielle Dokumentation konsultieren. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Anzahl der Nutzer, Browser-Informationen, Geräteinformationen, Nutzungsdaten, Sitzungsstatistiken, Stadt und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

_ga: 2 Jahre 

_ga_*: 2 Jahre 

 

Marketing 

Auf dieser Website kommen Tracker zum Einsatz, die dazu dienen, personalisierte Werbung basierend auf dem Nutzerverhalten zu liefern. Sie werden auch verwendet, um das Management, die Anzeige und das Tracking von Werbeanzeigen zu ermöglichen. 

Remarketing und Behavioural-Targeting 

Diese Art von Service ermöglicht es dieser Website und ihren Partnern, die frühere Nutzung der Website durch den Nutzer zu analysieren, um Werbung gezielter zu streuen, zu optimieren und auszuspielen. Dies wird durch das Tracking von Nutzungsdaten und den Einsatz von Trackern erleichtert, die Daten sammeln und an die Partner weitergeben, welche Remarketing und verhaltensbasiertes Targeting durchführen. Manche dieser Dienste bieten auch eine Remarketing-Option basierend auf E-Mail-Adresslisten an. 

 Facebook Custom Audience (Facebook Ireland Ltd) 

Facebook Custom Audience ist ein Remarketing- und Behavioral Targeting-Service von Facebook Ireland Ltd, der die Aktivität von diese Website mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet. 

  

Nutzer können die Verwendung von Trackern zur Personalisierung von Anzeigen durch Facebook ablehnen, indem sie diese Opt-out-Seite besuchen. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: E-Mail und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

_fbp: 3 Monaten 

Google Ads Remarketing (Google Ireland Limited) 

Google Ads Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral Targeting-Service von Google Ireland Limited, der die Aktivität von diese Website mit dem Google Ads-Werbenetzwerk und dem DoubleClick Cookie verbindet. 

  

Um mehr über die Datennutzung von Google zu erfahren, wenden Sie sich an Google’s partner policy. 

  

Nutzer können die Verwendung von Trackern durch Google ablehnen, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

AID: 2 Jahre 

ANID: 2 Jahre 

Conversion: 3 Monaten 

DSID: 14 Tage 

FCNEC: 1 Jahr 

FLC: 10 Sekunden 

FPAU: 3 Monaten 

FPGCLAW: 3 Monaten 

FPGCLDC: 3 Monaten 

FPGCLGB: 3 Monaten 

IDE: 2 Jahre 

NID: 6 Monaten 

RUL: 1 Jahr 

TAID: 14 Tage 

__gads: 2 Jahre 

__gsas: 2 Jahre 

_gac_: 3 Monaten 

_gac_gb_: 3 Monaten 

_gcl_au: 3 Monaten 

_gcl_aw: 3 Monaten 

_gcl_dc: 3 Monaten 

_gcl_gb: 3 Monaten 

_gcl_gf: 3 Monaten 

_gcl_ha: 3 Monaten 

id: 2 Jahre 

test_cookie: 15 Minuten 

TikTok Remarketing ( TikTok Information Technologies UK Limited ) 

TikTok Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral Targeting-Service von TikTok Information Technologies UK Limited , der die Aktivität von diese Website mit dem TikTok-Werbenetzwerk. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Tracker. 

Verarbeitungsort: Vereinigtes Königreich – Datenschutzerklärung. 

 

 

Werbung 

 

Diese Dienste nutzen Nutzerdaten, um Werbung anzuzeigen, die auf dieser Website in Form von Bannern und anderen Werbeformaten erscheint. Diese Anzeigen können verhaltensbasiert sein, was bedeutet, dass nicht zwangsläufig alle persönlichen Daten für Werbezwecke verwendet werden. Weitere Einzelheiten und Nutzungsbedingungen sind unten angegeben. 

 Einige der aufgeführten Dienste setzen möglicherweise Tracker ein, um Nutzer zu identifizieren, oder nutzen Behavioural-Retargeting-Techniken. Diese Methoden können auch Interessen und Surfverhalten der Nutzer außerhalb dieser Website erfassen, um Werbeanzeigen zielgerichteter zu gestalten. Nähere Informationen hierzu finden sich in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienste. 

  

Facebook Lookalike Audience (Facebook Ireland Ltd) 

Facebook Lookalike Audience, ein Service von Facebook Ireland Ltd für Werbung und verhaltensbasiertes Targeting, nutzt Daten, die von Facebook Custom Audience gesammelt wurden. Der Dienst richtet sich darauf, Werbung an Nutzer zu schalten, die ein ähnliches Verhalten wie diejenigen aufweisen, die bereits in einer Custom Audience-Liste sind. Dies basiert auf ihrer früheren Nutzung dieser Anwendung (diese Website) oder der Interaktion mit relevanten Inhalten über Facebooks Anwendungen und Dienste. 

  

Auf Basis dieser Daten zeigt Facebook Lookalike Audience personalisierte Werbeanzeigen für Nutzer, die als ähnlich mit der bestehenden Audience identifiziert werden. 

  

Auf Basis dieser Daten zeigt Facebook Lookalike Audience personalisierte Werbeanzeigen für Nutzer, die als ähnlich mit der bestehenden Audience identifiziert werden. 

  

Nutzer können die Verwendung von Trackern zur Personalisierung von Anzeigen durch Facebook ablehnen, indem sie diese Opt-out-Seite besuchen. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

_fbp: 3 Monaten 

Google Ads ähnliche Zielgruppen (Google Ireland Limited) 

Google Ads Ähnliche Zielgruppen, ein Service von Google Ireland Limited für Werbung und verhaltensbasiertes Targeting, verwendet Daten aus dem Google Ads Remarketing. Dieser Dienst zielt darauf ab, Werbeanzeigen an Nutzer auszuspielen, die ein ähnliches Verhalten wie diejenigen zeigen, die bereits aufgrund ihrer früheren Nutzung dieser Website auf der Remarketing-Liste sind. 

  

Auf Basis dieser Daten präsentiert Google Ads Ähnliche Zielgruppen personalisierte Werbeanzeigen für die Nutzer, die als entsprechend ähnlich identifiziert werden. 

  

Nutzer, die nicht in Google Ads ähnliche Zielgruppen aufgenommen werden möchten, können dies ablehnen und die Verwendung von Werbe-Cookies deaktivieren: Google-Anzeigen-Einstellungen. 

  

Um mehr über die Datennutzung von Google zu erfahren, wenden Sie sich an Google’s partner policy. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker. 

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Speicherdauer: 

AID: 2 Jahre 

ANID: 2 Jahre 

Conversion: 3 Monaten 

DSID: 14 Tage 

FCNEC: 1 Jahr 

FLC: 10 Sekunden 

FPAU: 3 Monaten 

FPGCLAW: 3 Monaten 

FPGCLDC: 3 Monaten 

FPGCLGB: 3 Monaten 

IDE: 2 Jahre 

NID: 6 Monaten 

RUL: 1 Jahr 

TAID: 14 Tage 

__gads: 2 Jahre 

__gsas: 2 Jahre 

_gac_: 3 Monaten 

_gac_gb_: 3 Monaten 

_gcl_au: 3 Monaten 

_gcl_aw: 3 Monaten 

_gcl_dc: 3 Monaten 

_gcl_gb: 3 Monaten 

_gcl_gf: 3 Monaten 

_gcl_ha: 3 Monaten 

id: 2 Jahre 

test_cookie: 15 Minuten 

Tag-Verwaltung 

Diese Dienste unterstützen den Anbieter dabei, Tags oder Skripte, die für den Betrieb dieser Website erforderlich sind, zentral zu managen. Infolgedessen können Nutzerdaten durch diese Services verarbeitet und möglicherweise gespeichert werden. 

Google Tag Manager (Google Ireland Limited) 

Google Tag Manager, angeboten von Google Ireland Limited, ist ein Dienst zur Verwaltung von Website-Tags. 

  

Verarbeitete persönliche Daten: Tracker. 

  

Verarbeitungsort: Irland – siehe Datenschutzerklärung. 

  

Die Verwaltung von Trackern sowie die Erteilung und der Widerruf von Einwilligungen können auf unterschiedliche Weise erfolgen: 

  

– Nutzer können ihre Tracker-Einstellungen über die Einstellungen ihrer Geräte anpassen, beispielsweise durch Ablehnung des Einsatzes oder der Speicherung von Trackern. 

– Wenn Tracker auf Grundlage einer Einwilligung genutzt werden, können Nutzer diese Einwilligung entweder über den Cookie-Hinweis oder über ein Datenschutzpräferenz-Widget (falls vorhanden) erteilen oder widerrufen. 

– Bereits gespeicherte Tracker, einschließlich jener, die die ursprünglichen Einwilligungspräferenzen des Nutzers speichern, können über die Browser- oder Geräteeinstellungen entfernt werden. 

– Tracker im lokalen Browser-Speicher können durch das Löschen des Browserverlaufs entfernt werden. 

– Für von Dritten eingesetzte Tracker können Nutzer ihre Einstellungen über den bereitgestellten Opt-out-Link (falls vorhanden), die in der Datenschutzerklärung des Dritten beschriebenen Methoden anpassen oder direkt mit dem Dritten Kontakt aufnehmen. 

Die meisten Webbrowser akzeptieren standardmäßig Cookies, aber Sie können Ihre Browsereinstellungen normalerweise so ändern, dass Cookies abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies gesendet werden. Es ist zu beachten, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website beeinträchtigen kann. 

  

Informationen zur Verwaltung von Cookies in den gängigsten Browsern finden Sie unter folgenden Links: 

  

 

  

Darüber hinaus können Nutzer:innen bestimmte Tracker, die in mobilen Apps verwendet werden, über die Einstellungen ihrer Geräte steuern. Dies umfasst beispielsweise Einstellungen für mobile Werbung oder allgemeine Tracking-Optionen. Nutzer:innen können die entsprechenden Einstellungen auf ihren Geräten aufrufen und nach den notwendigen Optionen suchen. 

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Alle Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie mit den aktuellen Informationen vertraut sind. 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Cookie-Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: 

 

culture4life GmbH 

Mörikestraße 67 

70199 Stuttgart 

privacy@culture4life.de

 

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß dieser Cookie-Richtlinie zu. 

Hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast du folgende in der DSGVO vorgesehenen Rechte, die du für alle Verarbeitungen uns gegenüber geltend machen kannst:

  • Das Recht, eine Aussage darüber zu verlangen, ob deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden und, sofern dies der Fall ist, das Recht auf Auskunft über diese Daten. Diese Auskunft umfasst unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten und die Empfänger:innen oder Kategorien der Empfänger:innen, denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden (Art. 15 DSGVO).
  • Das Recht, die Berichtigung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).
  • Das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen zu verlangen, dass deine personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden (sog. „Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO).  Die Löschung deiner Daten kann entsprechend vorgenommen werden, sofern nicht berechtigtes Interesse oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen.
  • Das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
  • Das Recht, eine hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegenüber uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf gilt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zu deinem Widerruf erfolgt ist.

Zur Ausübung dieser Rechte gegenüber uns kannst du dich auch an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

Ungeachtet der vorstehenden Rechte hast du das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz und Informationsfreiheit, beispielsweise bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, einzulegen:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart.

Tel.: 0711/615541-0
Fax: 0711/615541-15

poststelle@lfdi.bwl.de

VERSION

Dies ist die aktuelle Fassung unserer Cookie Policy (gültig ab dem 18.08.2023). Wir behalten uns vor, diese Cookie Policy anzupassen (insbesondere im Falle von Änderungen der Rechtslage oder Änderungen unserer Dienste). Aus diesem Grund empfiehlt es sich, diese Cookie Policy in regelmäßigen Abständen abzurufen.